Verletzter Hund und Katze - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser SternenTiere Shelter in Galati/Ro > Neuigkeiten aus unserem Shelter
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Verletzter Hund und Katze


14. Dezember 2019


Seit einiger Zeit unterstützen wir eine alte Frau mit sehr wenig Geld, die einige Kilometer von Galati wohnt.
Sie hat viele Katzen aufgenommen (die wir alle kastriert haben) und auch ein paar Hunde.

                   

Sie rief unsere Ana verzweifelt an, dass einer ihrer Hunde ein paar Wochen weg war und nun seit 3 Tagen wieder da sei, aber kaum mehr atmen konnte. Wir haben sofort jemanden hingeschickt um ihn zum Tierarzt zu bringen und da kam gleich noch eine Nachbarin mit einer Katze, die mit einer Drahtschlinge um den Bauch nachhause kam, auch diese Wunde offen und stinkend. Genauso der Hund, alles vereitert und bereits absterbendes Gewebe.

         

Hund, der nun Bandit heisst und Katze, wurden gleich operiert. Bei den Drahtschlingen handelt es sich um Fallen. Bandit werden wir nicht mehr zurückbringen, er ist alt, knochendürr und sehr schwach auf den Beinen.

Die Katze werden wir erst erholen lassen, kastrieren und dann zurückbringen.
Falls uns jemand bei den Tierarztkosten unterstützen möchte, wären wir sehr dankbar.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü