Solèa - Kopieren - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Home
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Solèa





21. Juli 2019

Soléa gefällt es in ihrem neuen Zuhause. Video
Zusammen mit Balu, auch ein ehemaliges SternenTierchen, läuft den ganzen Tag was.



27. April 2019

Soléa, geb 28.10.2018, ca 40cm, 8kg

Seit Anfang März 2019 ist die kleine Soléa in einer Pflegestelle in der Schweiz und sucht nun ihre Familie.

An ihrem Geburtsdatum haben wir ihr Mami Sorana, mit einer sehr schweren Verletzung
aus dem öffentlichen shelter in Targu Bujor, Rumänien, geholt, dass sie trächtig war, wussten wir nicht.



Noch auf dem Weg in die Klinik hat sie das erste ihrer 5 Babies geboren, es schien als hätte sie die Geburt so lange wie möglich hinausgezögert und ohne medizinische Hilfe wegen ihren schlimmen Wunden, hätte sie diese nicht mal mehr erlebt.

                   

Von den 5 Kleinen überlebten leider nur zwei – Soléa und Salem. Das ist ihre Geschichte und ihr schwerer Start ins Leben.
Aber nun ist ja zum Glück alles anders und Soléa blüht hier langsam richtig auf.

Der kleine Sonnenschein verträgt sich mit allen Hunden und auch Katzen mag sie sehr.
Anfangs ist sie bei fremden Menschen noch unsicher, aber auch das ist normal.

         

Soléa folgt schon richtig gut und läuft auch schon recht gut an der Leine.
Auch Autofahren kennt sie und ist kein Problem.

Soléa möchte aber noch ganz viel lernen und vor allem auch viel Zeit mit ihren zukünftigen Menschen verbringen.
So ganz stubenrein ist sie noch nicht, man ist ja noch fast ein Baby, aber da ist die Pflegestelle am üben.

         

Für das verspielte Hundekind wünschen wir uns eine Familie ohne kleine Kinder und keinen hektischen Haushalt.
Schön wäre ein souveräner Zweithund an ihrer Seite.
Nun möge das Glück auf Soléa’s Seite sein.

Soléa ist geimpft, gechipt und hat den EU Pass, kastriert ist sie aufgrund ihres Alters noch nicht.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü