Sanda und ihre Katzen - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hilfsprojekte > Hilfe vor Ort
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Sanda und ihre Katzen


4. Dezember 2018


Frau Sanda ist nicht mehr jung, lebt alleine in einem Dorf im Kreis Galati. Ihre Familie sind ihre 30 Katzen,
sonst hat sie niemanden. Die Verhältnisse sind sehr einfach, trotzdem hat sie für die Katzen überall im Haus Schlafplätze eingerichtet, hält im Winter den Kachelofen warm und hat sogar jede Türe mit einer
rudimentären Katzenöffnung versehen, abgedeckt mit einem Stück Teppich.

         

Die meisten Katzen sind kastriert und alle sind gut ernährt. Alles mit einer Rente von nicht mal 200 Fr.
Heute war unsere Mitarbeiterin Ana mit Sachspenden aus der Schweiz bei ihr. Gutes Katzenfutter,
Bettli und Futternäpfe. Ein grosser Schatz für jemanden der mit sehr wenig auskommen muss.

                   

Vielen Dank an unsere Spender die uns ermöglichen, rumänische Tierschützer zu unterstützen.
Von den 30 Katzen sind 6 Kätzinnen und 5 Kater noch nicht kastriert. Wenn wir helfen, dann richtig und nachhaltig. Deshalb wird Ana den Transport organisieren, damit wir die Katzen in Galati kastrieren lassen können.

Über Unterstützung wären wir sehr dankbar
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
nach oben     zurück
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü