Patenschaften - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Patenschaften
                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Patenschaften

Die Patenschaft ist eine ganz besondere Möglichkeit eine Tierschutzeinrichtung zu unterstützen!

Patenschaften können für alle vermittelbaren Tiere von SternenTiere übernommen werden.

Können / dürfen Sie selbst kein Tier halten, aber würden trotzdem gerne für eines unserer geretteten Tiere
der Glücksengel“ sein, so übernehmen Sie doch einfach eine Patenschaft.
Sie stellen damit ein Tier unter Ihren persönlichen Schutz und tragen Sorge, dass es artgerecht versorgt
werden kann und sein Zuhause gesichert ist.

Es gibt fünf Möglichkeiten einer Patenschaft.

1. Patenschaft für die Hunde in unserem SternenTiere Shelter:

Die Patenschaft für die Hunde in unserem SternenTiere Shelter in Galati kostet 40.- Euro pro Monat.
Der gesamte Betrag kommt vollumfänglich den Patenhunden zugute. Damit bezahlen wir Futter, Infrastruktur, Impfungen, Kastration, Bluttests, Parasitenschutz, Mitarbeiterlöhne in Rumänien und vieles mehr.

Ziel ist natürlich, dass alle diese Hunde eine richtige Familie finden. Leider können wir nur einen kleinen Teil
dieser Hunde selber vermitteln, denn der Aufwand ist sehr gross um wirklich gute Lebensplätze zu finden,
aber wir arbeiten eng mit anderen Tierschutzvereinen zusammen, so dass auch immer wieder Hunde zu diesen Organisationen reisen dürfen.
Es ist aber so, dass viele unserer Hunde eher länger in Rumänien bleiben, denn wir unterstützen keine Massenvermittlungen. Die SternenTiere Hunde werden in Rumänien gut versorgt, sei es mit Futter,
medizinischer Versorgung und Ana und Ion, welche im shelter für die Hunde sorgen.
Das ersetzt natürlich keine Familie, aber bei Vermittlungen steht Qualität immer vor Quantität.

Wir hoffen, dass Sie als Paten dafür Verständnis haben werden und somit eine wirklich selbstlose Tat vollbringen.

Sie erhalten selbstverständlich regelmässig Informationen über das Wohlbefinden Ihres Patentieres.
Auch können Sie sich ständig auf unserer HP und über Facebook unsere Arbeit verfolgen,
die wir transparent aufzeigen und auch immer präsentieren wie unsere Hunde in Rumänien leben.

2. Patenschaft für die Hunde im Sanctuary:

Ein langgehegter Traum von uns ging in Erfüllung. Wir können ein Grundstück in der Nähe unseres Tierheimes
in Galati nutzen, welches wir in einen Schutzraum für traumatisierte Hunde verwandelt haben. Grosse Gehege
mit kleinen Bauten wo die Hunde auch bei Wind und Wetter geschützt sind, Natur mit Bäumen, Gras, Büschen
und vor allem Ruhe. In kleinen Grüppchen können nun die Hunde leben, welche aus den verschiedensten Gründen in Rumänien bleiben sollen, denn nicht jeder Hund möchte mit Menschen zusammenleben.

Die Patenschaft für unsere Hunde im Sanctuary kostet 40.- Euro pro Monat,
natürlich sind auch Teilpatenschaften möglich.
Damit bezahlen wir Futter, Infrastruktur, Impfungen, Kastration, Bluttests, Parasitenschutz, Mitarbeiterlöhne
in Rumänien und vieles mehr. Wir sind sehr darum bemüht immer wieder an der Struktur was zu verbessern
und auch dieses kostet Geld.

3. Patenschaft für die Hunde im Open Shelter:

Nicht alle Hunde werden glücklich in einer Familie. Es gibt in Rumänien nicht nur viele sehr menschenbezogene, sondern auch viele ängstliche oder sehr schwer traumatisierte Hunde. Darum haben wir für diese Tiere nach einer anderen guten Lösung gesucht und haben den Openshelter im Westen Rumäniens gefunden.

Aber auch für diese Tiere sind und bleiben wir ein Hundeleben lang verantwortlich, auch finanziell.

Die Patenschaft für die Hunde im Open Shelter kostet 30.- Euro pro Monat.
Der gesamte Betrag kommt vollumfänglich dem jeweiligen Patenhund zugute.

Leider können wir für diese Patenhunde keine Patenberichte erstellen und versenden.
Wir hoffen, dass Sie als Paten dafür Verständnis haben werden und somit eine wirklich selbstlose Tat vollbringen.

Es können sich auch für ein Tier mehrer Paten zusammenschliessen oder bewerben.
Denn jede Patenschaft entlastet den Verein und ermöglicht uns somit weiteren Tieren zu helfen oder sie zu retten!

4. Patenschaft für unvermittelbare Tiere:

Bei unvermittelbaren Tieren, welche auf ihrer Pflegestelle bleiben durften, schliessen wir grundsätzlich einen Jahresvertrag ab, mit einem Beitrag von mindestens 240.- pro Jahr. Diesen können Sie monatlich (min. 20.- Fr.) oder auch jährlich bezahlen, wie Sie das möchten. Bei Weiterzahlung wird er automatisch verlängert,
ausser Sie möchten ihn beenden.

5. Patenschaft für zu vermittelnde Tiere:

Natürlich können Sie auch eine Patenschaft für ein zu vermittelndes Tier auf einer unserer Pflegestellen übernehmen. Das wäre dann für unbestimmte Zeit, bis das Tier sein endgültiges Zuhause gefunden hat.
Hier mit einem monatlichen Beitrag von mindestens 20.- Fr. Damit wäre uns und den Pflegestellen,
welche sich ja auch finanziell beteiligen, natürlich auch sehr geholfen!

Es können sich auch für ein Tier mehrer Paten zusammenschliessen oder bewerben.
Denn jede Patenschaft entlastet den Verein und ermöglicht uns somit weiteren Tieren zu helfen oder sie zu retten!


VIELEN HERZLICHEN DANK !


                                                  
                                                                                                                                                                                                                                                                                              
nach oben    
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü