Luna - Kopieren - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Auf Pflegestelle in der Schweiz
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Luna





11. Oktober 2018

Seit ende Mai befindet sich die wunderbare Luna (Geb. Juni 2014 ) in unserer Pflegestelle in der Schweiz.

Ehemals kommt sie aus dem shelter in Braila/Rumänien und wie wir herausgefunden haben, wurde sie sogar dort im Tierheim geboren
oder war zumindest schon als Welpe hinter Gitter, denn das konnten wir anhand von Fotos nachvollziehen.

                   

Wer kann es ihr also verdenken, dass ihr am Anfang alles Angst machte.
Wiesen, Wälder, Autos und Umweltreize, das kannte sie alles nicht.
In der Zwischenzeit hat sich Luna aber schon an sehr vieles gewöhnt und macht alles richtig toll.

                   

Bei unbekanntem ist sie noch unsicher, aber Übung macht bekanntlich den Meister.
Natürlich ist Luna stubenrein und auch das alleine bleiben macht ihr keine Probleme.
Auch für lange Spaziergänge ist sie eine tolle Begleiterin, denn das mag sie sehr.
Bei neuen Menschen ist sie zuerst vorsichtig, taut dann aber schnell auf.

         

Für die liebenswerte und sanfte Luna suchen wir ein ruhiges Zuhause ohne Kinder in ländlicher Gegend mit eingezäuntem Garten.
Ihre Menschen sollten sie mit Ruhe, Souveränität und Liebe an neue Situationen heranführen, gerne auch zu einem anderen sicheren Hund, von dem sie sich viel abschauen kann. Wir wünschen uns, dass Luna bald ihre eigene Familie findet und glücklich alt werden darf.

Natürlich ist sie geimpft, kastriert, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und hat einen EU Pass.

Kontakt: Jeannette Schumacher, Tel. 076 683 02 20 (abends od. Telbeantworter) oder info@sternentiere.ch

Bitte lesen Sie auch unseren Vermittlungsablauf

Wenn Sie möchten, können Sie für Luna auch eine Patenschaft übernehmen und uns damit finanziell unterstützen,
damit es ihr an nichts fehlen mag in der Zeit wo sie noch auf der Pflegestelle ist.
Um eine Patenschaft zu übernehmen, informieren Sie sich einfach auf dieser Homepage unter Paten.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü