Kastrationen November 2020 bei Familie Titi - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Home
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Kastrationen November 2020 bei Familie Titi

12. November 2020


Familie Titi lebt in einem Weiler der komplett verlassen ist, sie sind die einzigen Bewohner weit und breit,
denn sie wollten ihre Tiere und die vielen Hunde die dort in der Gegend leben, nicht alleine lassen.

Wir hatten vor ein paar Monaten schon bei ihnen kastriert, aber leider sind viele Hunde scheu und liessen
sich nicht einfangen, deshalb mussten wir unterbrechen. Herr und Frau Titi, ein altes Ehepaar die mehr als
einfach leben und mit ihrer Rente auch kaum über die Runden kommen. Deshalb haben wir sie auch immer
noch mit Hundefutter unterstützt, denn sie konnten ihnen nur Maisbrei füttern.
Das müssen wir jetzt aber noch mehr und regelmässiger tun, denn die Hunde sind viel zu dünn.

              

Corina von @Help Labus bringt auch für die Menschen immer Lebensmittel mit. Nun haben wir Dr. Ovidiu Rosu
mit seinem Team aus Bukarest engagiert, denn wir brauchten einen sehr versierten Tierarzt der mit einem
Betäubungsgewehr umgehen kann, ausserdem kastriert er perfekt. 15 Hunde konnten wir kastrieren
und internund extern gegen Parasiten behandeln, davon mussten 13 Hunde betäubt werden.

         

Die ganze Aktion dauerte mit 5 Personen den ganzen Tag, denn das ist ein riesiger Aufwand die Tiere
rennen getroffen weg, man muss sie verfolgen und einsammeln, nach der Kastration alle gut überwachen usw.
Dieser Tag war wirklich perfekt, das war eine sehr gut geplante Aktion (multumesc Corina si Ana),
ein bombastisches Team, super Arbeit und nun sind sämtliche Hunde bei den Titis kastriert.

              

Frau Titi hat Corina und Ana noch darauf aufmerksam gemacht, dass in einem der verlassenen und verfallenen Häuser
einige Hunde und Katzen leben, die nur noch Haut und Knochen sind, sie versucht sie immer noch irgendwie zu füttern
mit dem wenigen was sie hat. Einen Hund und eine Katze, die welche am schlimmsten aussahen
(wir haben einfach wirklich keinen Platz mehr ) hat Ana mitgenommen, einfach nur Bilder des Jammers.

Die Kastrationsaktion (10 Hündinnen und 5 Rüden) inkl dem Betäuben kostet uns 725 Euro.

Wer kann uns bei dieser wichtigen, wenn nicht sogar allerwichtigsten Arbeit unterstützen?

Spendenkonto bei der Postfinance lautend auf:

Tierhilfe SternenTiere
Alte Hauensteinstrasse 21
CH-4437 Waldenburg

Spendenkonto CHF :
PC Konto 60-557580-9
IBAN Nr. : CH05 0900 0000 6055 7580 9
Spendenkonto EUR :
PC Konto 91-172990-6
IBAN Nr. : CH33 0900 0000 9117 2990 6
BIC POFICHBEXXX
PayPal: info@sternentiere.ch

Verwendungszweck: Kastrationen
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü