Eine schöne und ungewöhnliche Geschichte aus Braila - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hilfsprojekte > Rumänien
                                                                                                                                                                                                                                     

Eine schöne und ungewöhnliche Geschichte aus Braila



Der Mann auf den Bildern ist ein Hundefänger.

Er hat in den letzten Monaten immer wieder den Einsatz von Dog Rescue Shelter um die Strassenhunde zu kastrieren, miterlebt. Hat sich immer mehr dafür interessiert, wie man Hunde fangen kann, ohne sie zu verletzen und was nötig ist, um ihnen ein würdiges Leben zu ermöglichen.

Und siehe da, eines Tages hat es "Klick" gemacht. Der Mann hat einen Hund, der im Braila-Shelter abgegeben wurde, adoptiert. Er hat seine Frau angerufen um sich mit ihr zu beraten, ob so ein freundliches, kleines Hündchen bei ihnen im Wohnzimmer Platz haben könnte und wie die Kinder darauf reagieren würden. Alle waren sofort einverstanden und Dr. Rudi Hofmann hat ihm medizinische Betreuung zugesichert.



Die Menschen ändern sich doch, man muss immer mit einem guten Beispiel voraus. Das macht Dog Rescue in Braila und in Bukarest seit einem Jahr. Langsam trägt ihre unermüdliche Arbeit Früchte!
Und wir alle konnten dies mit unserer finanziellen Unterstützung ermöglichen.

                   
                                                                                                                                                                                                                                     
nach oben     zurück
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü