Eddy - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vermittlung > Zuhause gesucht > Hunde von SternenTiere
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Eddy





30. Juli 2018

Eddy ist knackige 11 Monate (43cm/12.5kg), super schlau, sehr aktiv und ja, dem Alter entsprechend immer wieder auf der Suche nach Trubel. Eddy hat in den 2.5 Monaten bei mir auf Pflegestelle sehr grosse Fortschritte gemacht und viel gelernt.

         

Er geht sehr gerne spazieren, Rückruf an der Schleppleine funktioniert schon ganz gut, läuft schön an der Leine und mit den Hundebegegnungen funktioniert es immer besser, er braucht da aber ganz klar die Sicherheit des Menschen..

                   

Er bindet sich stark an seinen Besitzer, sucht aktiv die Nähe und den Kontakt. Er braucht eine ruhige, konsequente & geduldige Person, welche mit ihm zusammen die Welt erkundet. Hundeschule ist aufgrund des Alters (Pubertät) mehr als empfehlenswert.

Eddy kennt Katzen, andere Hunde, Strassenverkehr & Dorfleben, mittlerweile fährt er gut Auto (lieber in der Boxe), und ist subenrein.

                   

Er sucht aktive Menschen, welche ihm klar seine Grenzen aufzeigen, ihm Sicherheit & Vertrauen schenken
und am liebsten einen souveränen Zweithund, welcher gerne spielt.

Eddy ist noch ein Rohdiamant. Er wird ein toller und treuer Begleiter werden.
Man muss nur noch ein wenig dran schleifen mit Eddy wird es bestimmt nie langweilig!


3. Juni 2018

Vor ein paar Monaten wurden Eddy und seine Geschwister von Tierschützern in Galati gefunden,
nicht weit von ihnen lag ihre tote, überfahrene Mutter.

         

Wir haben die kleinen Würmchen in unserem Tierheim in Rumänien aufgenommen und dort sind sie auch behütet aufgewachsen.
Mitte Mai konnte dann der herzige Eddy mit seinem Bruder Louis in die Schweiz zu einer Pflegefamilie reisen.

Eddy ist der forschere und aufgewecktere der beiden Brüder. Er ist dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen
und liebt es, sich stundenlang kraulen zu lassen und zu schmusen.

                   

Eddy könnte an Katzen gewöhnt werden (wir haben hier auch welche).
Er zeigt sich sehr interessiert und ist aufdringlich, deshalb wird es nur mit hundegewohnten und selbstbewussten Katzen klappen.

Eddys zukünftige Menschen sollten keine Hundeanfänger sein. Er braucht eine strukturiertes,
liebevolles und selbstbewusstes Zuhause, wo er sich sehr eng an seine Bezugspersonen bindet.

         

Eddy ist ein aktiver Hund, welcher sehr gerne die Welt erkunden möchte. Wir möchten den kleinen Lauser am liebsten zu einem souveränen Zweithund vermitteln, denn er orientiert sich sehr stark an seinen Artgenossen.

Abrufen an der Schleppleine klappt auch schon hervorragend. Er ist sehr auf den Menschen fokussiert und sucht draussen
immer wieder den Blickkontakt, man kann schon sagen dass er ein kleines Juwel ist.

                   

Eddy  ist super schlau, ein aktiver und auch sportlicher Hund (wenn der Babyspeck dann mal weg ist. Wir sind uns sicher, dass aus ihm ein ausgeglichener, selbstbewusster und unendlich treuer Begleiter wird, mit welchem man alles schaffen kann. Da er gerne wächtert ist ein Haus vermutlich besser als eine Wohnung. Ansonsten ist er aber ein sehr ruhiger Mitbewohner.

              

Eddy befinden sich auf einer Pflegestelle im Zürcher Oberland und darf jederzeit besucht werden.

Natürlich ist er geimpft, kastriert, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und haben einen EU Pass.

Kontakt: Sara Meyer, Tel. 079 229 69 15 (abends od. Telbeantworter) oder info@sternentiere.ch

Bitte lesen Sie auch unseren Vermittlungsablauf hier:

Wenn Sie möchten, können Sie für ihn auch eine Patenschaft übernehmen und uns damit finanziell unterstützen,
damit es Eddy an nichts fehlen mag in der Zeit wo er noch auf der Pflegestelle ist.
Um eine Patenschaft zu übernehmen, informieren Sie sich einfach auf dieser Homepage unter Paten.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü