Dylan - jeden Tag überall in und um Galati Notfall um Notfall - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser SternenTiere Shelter in Galati/Ro > Neuigkeiten aus unserem Shelter
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Dylan - leider mussten wir eine sehr schwierige Entscheidung treffen


17. Oktober 2019

Schwerverletzt wurde er gefunden und seitdem, also seit fast 3 Monaten, haben wir ihn in der Klinik.
Weil die Untersuchungen keine gesicherte Diagnose brachte, musste Dylan nach Bukarest zu einem Spezialisten
für ein MRT reisen. Was herauskam war nicht viel, nur dass was wir annahmen, nämlich Wirbelsäulenverletzungen.

                   

Über Monate bekam nun Dylan täglich diverse Therapien, er lernte zu stehen und zu laufen, nur ein Bein blieb ohne Funktion, es war im Weg und hinderte ihn komplett in der Fortbewegung. Dylan will laufen, rennen, spielen, doch das funktionierte nicht mit diesem Bein. So entschieden wir uns gestern auf Anraten der Tierärztin,
Dylan von dem störenden Bein zu befreien und zu amputieren.

Wer selber ein Dreibeinchen hat (so wie ich auch) der weiss wie diese Hunde rennen und toben,
in der Geschwindigkeit sieht man nicht mal dass ein Bein fehlt. Nun hoffen wir, dass der liebe Hundebub
sich weiterhin gut entwickelt und er sich bald so bewegen kann wie er möchte.

Dylan war zum MRT


16. September 2019

Dylan war am Freitag in einer Spezialklinik in Bukarest zum MRT (insgesamt 7 Std Fahrt).

         

Wir warten auf die Auswertung und hoffen auf eine Diagnose.

Seit vielen Wochen ist er bereits in der Klinik und hat täglich Therapien.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Dylan macht Fortschritte


7. August 2019

Dylan konnte das erste Mal stehen und macht Fortschritte. Es wird aber mit Sicherheit ein langer Weg.

Im Moment suchen wir eine Möglichkeit um ihn nach Bukarest für ein MRT zu bringen.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Neuigkeiten von Dylan


1. August 2019

Es geht ihm besser, aber nur sehr langsam.

                   

Die Diagnose ist noch nicht sicher, morgen fängt eine umfassende Physiotherapie an.
Herzlichen Dank an alle die für ihn gespendet haben.

                   

Vor Dylan liegt noch ein weiter Weg, wir halten euch auf dem laufenden.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    


Jeden Tag überall in und um Galati Notfall um Notfall


24. Juli 2019

 Überall ausgesetzte Hunde, verletzte, kranke....
Dieser Hundebub - Dylan - wurde schwer verletzt gefunden und wir haben ihn gleich in die Klinik bringen lassen. Äusserlich war er schon voller Würmer, er lag wohl schon Tage so da.

       

Dylan kann nicht mehr stehen und eine Seite ist bewegungsunfähig.
Das röntgen zeigte weder Bein- noch Wirbelsäulenbruch. Im Moment sind wir noch ratlos, wir wussten nur,
dass ihm schnell geholfen werden muss. Weitere Untersuchungen sind am laufen...

                   

Im Moment haben wir wieder 3 Hunde in der Klinik, das zieht sich eigentlich durchs Band durch.
Über finanzielle Unterstützung bei unseren vielen Tierarzt- und Klinikkosten wären wir sehr dankbar.

Spendenkontos lautend auf:

Tierhilfe SternenTiere
Alte Hauensteinstr. 21
4437 Waldenburg

Spendenkonto CHF: PC Konto 60-557580-9
IBAN Nr. : CH05 0900 0000 6055 7580 9

Spendenkonto EUR: PC Konto 91-172990-6
IBAN Nr. : CH33 0900 0000 9117 2990 6

Paypal-Konto: info@sternentiere.ch

Vermerk: Dylan
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
nach oben     zurück
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü