Die wunderbare Entwicklung von Inka - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser SternenTiere Shelter in Galati/Ro
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Die wunderbare Entwicklung von Inka


28. Dezember 2018

Alle Bilder

Auch Inka war in einem traurigen Zustand und ihr trauriger Blick machte uns tief betroffen.
Im shelter von Targu Bujor traute sie sich nicht von der Hütte um zu fressen.

         

Ganz dünn kam sie in unser Tierheim und die Menschen und Hunde machten ihr Angst.
Sie zog sich ganz in sich zurück, doch sie wurde aufgepäppelt und Ana und Ion zeigten ihr,
dass nun das Leben anders wird. Innert 3 Monaten änderte sich Inka nicht nur physisch,
sondern auch ihre Psyche. Ist das nicht herzerwärmend, dieser vollkommen andere Blick?

         

Vielen Dank an alle Paten, ihr macht es möglich, dass wir immer wieder solche Seelchen aufnehmen können.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü