30. Oktober 2016 - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hilfsprojekte > Rumänien > Shelter in Braila
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Liebe Freunde

30. Oktober 2016

Wie einige von Euch bereits mitbekommen haben, wird es in Braila im Lacu Sarat Shelter
in den nächsten Wochen und Monaten Veränderungen geben: Der Vertrag von Dog Rescue mit der Stadt Braila läuft per ende Jahr aus, und Dog Rescue hat entschieden diesen nicht zu verlängern.

Seit der Ankündigung von Massentötungen im Sommer 2014 seitens der Stadtverwaltung und der darauffolgenden Übernahme des Shelters durch Dog Rescue Romania, haben wir einen enormen Aufwand betrieben um die Population der Strassenhunde in Braila durch fortlaufende Kastrationsaktionen zu verringern, des weiteren haben wir neben der Vermittlung und Verlegung von zahlreichen Hunden (über 140) aus Braila auch die Lebensbedingungen für die im ehemals städtischen Shelter verbleibenden Hunde zum Positiven verändert,
durch den Bau von neuen Zwingern und diverse Verbesserungen der bestehenden Anlage.

                   

Seit 2 Jahren haben wir sämtliche Hunde im shelter mit Futter versorgt. Doch trotz der Verbesserungen die wir in den letzten gut 2 Jahren in Braila erreichen konnten, war dieses Projekt seit Anbeginn für unseren Ansprechpartner Dog Rescue Romania, und somit auch für uns, ein äusserst schwieriges.

So gibt es viele Probleme die sich aus der Distanz zu Bukarest ergeben, sowie Differenzen mit der Stadtverwaltung ohne deren guter Wille unsere Verbesserungsmassnahmen - selbst im Grunde einfache - erschwert oder gar verunmöglicht werden. Seit dem Weggang unserer wichtigsten Ansprechperson in Braila vor einigen Monaten hat Rudi Hofmann versucht diese Lücke zu füllen: leider ist seine Suche nach einem vertrauenswürdigen, verantwortungsvollen Ansprechperson für Braila erfolglos geblieben.

So war auch unser Besuch im Shelter in Braila anlässlich unserer Rumänienreise vor 2 Wochen, wenig erfreulich. Wir haben eine Vielzahl Hunde angetroffen die trotz der von uns in ausreichender Menge zur Verfügung gestellten Futtermengen, viel zu dünn waren. Rudi wird sein Möglichstes tun, damit sich die Situation für unsere Hunde
in Braila bis zur Übernahme nicht weiter verschlechtert.

                   

Unsere nächsten Schritte, die teilweise bereits angelaufen sind, sind folgende: - Verlegung unserer Hunde in eigens für sie neu gebaute Zwinger in Bukarest, leider geht der Bau nicht so schnell vonstatten wie wir uns das wünschen würden. Das Wohl unserer Hunde hat oberste Priorität, und der Winter rückt in riesen Schritten näher.
Sobald mit dem Bau begonnen wurde, werden wir Euch selbstverständlich informieren. - Zu Eurer Information hier noch die aktuelle Mitteilung von Dog Rescue Romania: https://www.facebook.com/DogRescueShelter/photos/a.386856844775792.1073741842.375135062614637/1007866662674804/?type=3&theater
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
nach oben     zurück
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü