13. - 17. Februar 2017 in Galati - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kastrationen > Kastrationsaktionen > in Rumänien
                                                                                                                                                                                                                                     

Kastrationskampagne in Galati vom 13. - 17. Februar 2017

Auch für dieses Jahr haben wir uns wieder viel vorgenommen mit den Kastrationskampagnen in Rumänien.
Die erste haben wir mit dem 13. – 17. Februar 2017 begonnen.
Mit Frau Dr. Livia Petre haben wir eine verlässliche Partnerin gefunden,
sie hat eine Tierarztpraxis in Galati und kann damit auch die Tiere wenn nötig nachversorgen.
Das ist ein grosser Vorteil und sehr beruhigend, denn es kann immer was passieren.

In diesen 5 Tagen konnten 38 Hunde und 48 Katzen kastriert werden.
So viele Tiere die nun keinen unerwünschten Nachwuchs mehr bekommen müssen,
die nicht in diese schreckliche Umgebung hinein geboren werden.

Natürlich machen wir weiter mit diesen Aktionen, wir kastrieren Besitzertiere und auch Quartierhunde,
denn das ist der einzig nachhaltige Tierschutz.
Wir wollen auch den Katzen helfen, die in Rumänien kaum eine Lobby haben,
denn alle konzentrieren sich nur auf Hunde. Doch die Katzen leiden genauso.
Wir danken Frau Dr. Petre für ihre tolle Arbeit und unseren Spendern, die uns ermöglichen,
die richtige Hilfe vor Ort leisten zu können  
                                                                                                                                                                                                                                     

Tag 4 und 5 Kastrationskampagne Galati mit Dr. Livia Petre




Am Tag 4 und 5 (16.2 + 17.2.2017) wurden insgesamt
20 Katzen und 18 Hunde kastriert.




Auch für die evt. Nachsorge der Tiere ist gesorgt, da Frau Dr. Petre ihre Praxis vor Ort hat. Das ist ein grosser Vorteil und sehr beruhigend, denn es kann immer was passieren.

So viele Tiere die nun keinen unerwünschten Nachwuchs mehr bekommen müssen, die nicht in diese schreckliche Umgebung hinein geboren werden.

Natürlich machen wir weiter mit diesen Aktionen, wir kastrieren Besitzertiere und auch Quartierhunde, denn das ist der einzig nachhaltige Tierschutz.

Wir danken Frau Dr. Petre für ihre tolle Arbeit und unseren Spendern, die uns ermöglichen, die richtige Hilfe vor Ort leisten zu können.
                                                                                                                                                                                                                                     

Tag 3 Kastrationskampagne Galati mit Dr. Livia Petre





Am dritten Tag (15.2.2017) konnten 9 Hunde und 8 Katzen
kastriert werden.
17 Tiere, die keinen unerwünschten Nachwuchs mehr
bekommen müssen.

Die Bereitschaft der Bevölkerung ist gross.










Wir machen weiter und bedanken uns bei allen die uns unterstützen
sowie auch bei Dr. Petre für ihre wertvolle Arbeit
                                                                                                                                                                                                                                     

Tag 2 Kastrationskampagne Galati mit Dr. Livia Petre




Am gestrigen Tag (14.2.2017) unserer Kastrationskampagne in Galati, konnten 10 Katzen und 6 Hunde kastriert werden.
Viele der Tiere sind solche die in einem Quartier leben, wo sie von Anwohnern versorgt werden, aber keinen Besitzer haben.

Alle diese Hunde und Katzen werden keine Babys mehr bekommen, im Gegensatz zu den vielen anderen, die in den nächsten Wochen ihren Nachwuchs in diese traurige Umgebung gebären müssen.



Wir Danken allen von Herzen die unsere nachhaltigen Tierschutzprojekte unterstützen.

                                                                                                                                                                                                                                     

Tag 1 unserer Kastrationskampagne in Galati mit Dr. Livia Petre




Am ersten Tag (13.2.2017) unserer einwöchigen Kastrationskampagne in Galati waren 5 Hunde und 9 Katzen geplant. Am Ende des Tages waren es dann 5 Hunde und 10 Katzen,
denn ein Kater kam noch als Notfall,
ihm sass ein Knochen im Hals fest.Dieser wurde natürlich gleich operiert und gleichzeitig kastriert.

Ein toller Erfolg



Wir danken Dr. Livia Petre für den Einsatz und unseren Spendern.
Danke an alle Beteiligten
                                                                                                                                                                                                                                     
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü