11./12. März 2016 in Targoviste - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kastrationen > Kastrationsaktionen > in Rumänien
                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Kastrationsaktionskampagne in Rumänien

Unsere Kastrationsaktionskampagne in Rumänien mit Dog Rescue Romania fand am 11./12. März 2016 in Targoviste statt. Es wurden wieder Besitzerhunde von Einheimischen mit wenig Einkommen kostenlos kastriert. Insgesamt konnten wir 187 Hunde kastrieren, damit verhindern wir so viel Leid!

 
       
Targoviste ist eine historische Stadt, etwa 80 km von Bukarest, die sich in der heutigen Zeit kaum über Wasser hält.
Es gibt ca 80 000 Einwohner, die meisten sind in der maroden, alten Industrie angestellt. Sie ist die Hauptstadt eines Kreises mit über 7% Arbeitslosigkeit.

Eine Tierschützerin von Targoviste hat Dr. Rudi Hofmann und uns um Hilfe gebeten.

       
        
Die jüngste Vergangenheit ist voller Skandale in Sachen Tierschutz.
2010 ist bekannt geworden dass 3000 Hunde von dem staatlichen Shelter verschwunden sind. Im gleichen Sommer hat eine investigative Zeitung (mit der Cristina Paun zusammenarbeitet) Massengräber von Hunden in einem Wald entdeckt, es waren etwa 100 Hunde und 50 Welpen, mit Lösungsmittel getötet.
In einem weiteren Wald sind 200 Hunde gefunden worden, alle mit Ohrmarke, manche mit frischen Kastrationsnarben.

Die Politik der Stadt, ein ständiges hin und her, mal sprechen sie sich für die Kastrationen aus, mal dagegen. Sie wollen ein “Punkt Zero”, das heisst alle Hunde töten (etwa 3000 schätzt man auf der Strasse) und ab da wollen sie nur kastrieren. Eine sehr gefährliche Illusion.

Unser Ziel ist nachhaltiger Tierschutz. Mit 30.- € können wir einen Hund oder Katze, gleich welchen Geschlechts, kastrieren und chippen.

       
       
Dies ist einer der wichtigsten Schritte gegen das Elend der Strassentiere in Rumänien.
Letztes Jahr haben wir über 1000 Tiere in Rumänien kastriert, wir möchten unsere Ziele noch höher stecken und im Jahr 2016 gegen 2000 Tiere kastrieren können. Doch dafür brauchen wir Ihre Hilfe und Unterstützung.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Spendenkonto CHF:   Postfinance Konto 60-557580-9
IBAN Nr. :                     CH05 0900 0000 6055 7580 9

Spendenkonto EUR:  PC Konto 91-172990-6
IBAN Nr. :                     CH33 0900 0000 9117 2990 6

BIC :                             POFICHBEXXX

Lautend auf:               Tierhilfe SternenTiere
                                    Alte Hauensteinstrasse 21
                                    CH-4437 Waldenburg

Paypal:                        info@sternentiere.ch

Vermerk:                     Kastrationskampagne

                                                                                                                                                                                                                                                                                              
nach oben     zurück
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü